Bin immer noch da

Wenn du mich brauchst, lass es mich wissen, werde da sein

wenn du nicht weisst wohin,
wenn du dich schlecht fühlst
wenn du dich alleine fühlst
wenn die hübschen Vögel weggeflogen sind

…ich bin noch frei

gib mir eine Chanche

ich werde mein bestes geben
und es ist keine Lüge

wenn du mich testen möchtest,
wenn du es mich versuchen lässt

gib mir eine Chanche
(das ist alles um dass ich dich bitte)
gib mir eine Chanche

 

wir können etwas Musik hören,
vielleicht nur reden,
bis du es besser weisst
weil du weiss,
ich habe so viel das ich tun möchte.

Egal…Hauptsache wir sind zusammen.
Denn immer wenn ich von Dir träume ist es magisch.

Du hast Angst,
aber wenn du deine Meinung änderst,
bin ich die Erste in der Schlange

Und wenn du mich brauchst,
lass es mich wissen, werde da sein

 

Und
Wenn du keinen Platz hast wo du gehen kannst wenn du dich schlecht fühlst
wenn du dich alleine fühlst
wenn die hübschen Vögel weggeflogen sind

gib mir eine Chanche

Du kannst deine Zeit nutzen
Ich habe es nicht eilig

Lass mich dir jetzt sagen
meine Liebe ist stark genug
um alle Dinge auszuhalten..es ist Magie

Du sagst das ich meine Zeit verschwende,
aber ich kann dich nicht aus meinen Gedanken bekommen

Ich kann dich nicht gehen lassen,
weil ich dich so liebe

Wenn du deine Meinung änderst,
bin ich die Erste in der Schlange

Und
wenn du mich brauchst, lass es mich wissen, werde in der Nähe sein
wenn du keinen Platz hast wo du gehen kannst wenn du dich schlecht fühlst
wenn du dich alleine fühlst
wenn die hübschen Vögel weggeflogen sind

Ich werde da sein

Advertisements

20 Gedanken zu “Bin immer noch da

  1. Hach mein liebes Mädi,

    Das einzige, was Du ihm wert warst, war ein Likebutton.
    Sein Herz hat keine Ahnung, wovon Du redest.
    Ich bitte Dich, Tanja. Schiess ihn in den Wind – der ist unterste Schublade.
    Bitte lass die Finger von diesem Typ – Bitte mein Mädi

    ❤ ❤ ❤

    Gefällt 1 Person

    1. Für mich gibt es bei einem Mann, der in meinen Augen was wert ist, nur ein klares JA oder ein klares NEIN.
      Ein „ich weiss nicht“ oder ein „vielleicht“ hat in der Liebe nichts zu suchen.
      Wer so redet ist zum Vergessen.
      Deine Frage „wer hat Dir weh getan?“ hat natürlich seine Wirkung nicht verfehlt – es hat mir Wärme ins Herz geschenkt.
      Es sind die Erfahrungen, lieber Andre, die mir aufzeigten, dass BEIDE in einer Beziehung eindeutig JA zueinander sagen müssen, wenn es funktionieren soll.
      Es muss ein vorher gut durchdachtes, und anschliessend ein EHRLICHES JA sein.
      Egal ob Mann oder Frau.
      Kann einer von beiden das nicht, dann ist die Beziehung keinen Pfifferling wert.

      PS: Danke für die Wärme im Herzen 🙂

      Gefällt 1 Person

      1. es freut mich … dein HERZ etwas erwärmt zu haben … wo du ja sonst in letzter Zeit ein eher „gestörtes Verhältnis“ zu mir hast … aber eigentlich … war mein Kommentar für die Inhaberin dieses Blogs gedacht … die ja den Text veröffentlicht hat …

        macht aber nix … so sind hoffentlich gleich zwei HERZEN gewärmt … 😉

        Gefällt mir

    2. es is immer besser den rücken frei zu haben
      meint das ronnyherrchen
      gib uns einfach bescheid wo du uns aufnimmst
      wir machen oft an komischen orten hunderunde
      und wenn du dort angegriffen wirst
      muß der ronny dir helfen 🙂
      so isser halt
      du kümmerst dich um was du mußt 🙂
      und der ronny kümmert sich um deinen freien rücken 🙂
      gruß bella 🙂
      p.s. :
      ich warte im auto ich steh sowieso nur im weg 😀

      Gefällt 2 Personen

    3. Ach herrje – das war wohl die Übersetzung von „Take a chance on me“.
      Das ist wohl meine allergrösste Schwäche, dass ich alles wortwörlich glaube…..besser gesagt, dass ich überhaupt alles glaube, was man mir sagt oder ich irgendwo lese.
      Werde wohl nie aufhören an die Ehrlichkeit der menschlichen Herzen zu glauben.
      Auch an Deine, Andre, wenn Du mal in Laune bist, Dir ins Herz sehen zu lassen.
      Wünsche Dir und Tanja ein schönes Wochenende. ❤

      Gefällt 2 Personen

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s