Die Sache mit dem Winterschlaf

Langsam habe ich echt die Nase voll..im wahrsten Sinne des Wortes.

Jetzt kämpfe ich seit Wochen mit dieser dämlichen Grippe und nicht nur, dass ich sie nicht loswerde, ich bekomme auch alles nacheinander.

Es fing alles mit einem nervigen Husten an.

Dann wurde dieser nach Tagen besser und ich bekam Fieber..richtig Fieber..mit Schüttelfrost usw.

Heute ist das Fieber noch auf 39, aber nicht mehr über 40.

Ich friere noch wie ein Schneider, aber es lässt sich ertragen.

Und was habe ich jetzt? Schnupfen…und den schönen…running nose…

Aufgrund meiner finanziellen Lage, bin ich ja ein Freund von Ratenzahlung…aber doch nicht bei Grippe.

Langsam nervt es mich wirklich.

Ich überlege schon, was nach Schnupfen kommt…Ohren? Nebenhöhlen?

Oh ja, so ne Kopfgrippe ist sicher auch was Feines…

Ganz gegen meine Natur, habe ich übrigens beschlossen mein normales Motto „Ich will ja nicht jammern“ zu ändern in „Ja, ich jammere“

Ok…seit dem sind die Anrufe weniger geworden…komisch… ;o)

 

Vorhin saß ich am Fenster und schaute dem Treiben auf der Straße zu.

Dabei fiel mir auf, dass nicht nur meine Grippe auf Raten kommt, sondern unser Winter auch so eine Art Ratenzahlung macht.

Es regnet…dann scheint die Sonne…dann schneit es…dann wird es wieder warm, dann gefriert es wieder…

Im Moment sind es hier -6 Grad bei strahlendem Sonnenschein und blauem Himmel.

Ich würde mich ja mal auf die Terrasse setzen…aber mir ist eh schon kalt ;o)

Also habe ich mir überlegt, dass ich jetzt diese Viren und meinen Körper austrickse und mich einfach der Natur anpasse.

Was heißt, dass ich etwas tun werde, was nicht der Norm entspricht und nicht der Natur des Menschen.

Ich packe mir ein Buch und mein Laptop. Mache mir eine Kanne Tee und einen Teller mit Keksen und dann packe ich mich ins Bett und halte Winterschlaf und ich stehe erst wieder auf, wenn ich diese Grippe hinter mir habe.

Wenn die Natur und die Viren meinen, dass sie machen können was sie wollen. Das kann ich schon lange. ;o)

Und ob es klappt oder nicht…danach bin ich auf jeden Fall ausgeschlafen ;o)

Advertisements

8 Gedanken zu “Die Sache mit dem Winterschlaf

  1. howtosurvive1988

    Das würde ja heissen, dass Du bereits krank zu Kimbas Grab gegangen bist?
    Und dann noch den seelischen Stress mit der Hündin hattest?
    So gesehen hast Du natürlich Deinen Körper voll überfordert, und es ist höchste Zeit, dass Du mal eine Zeit lang im Bett verbringst.

    Drück Dich ganz fest
    und ganz liebe Grüsse
    Michi

    Gefällt 1 Person

    1. Ja…ich dachte halt zuerst, dass es eine einfach Erkältung wäre. Aber ich hätte im Bett bleiben sollen. Allerdings hätte ich dann nicht dieses Erlebnis mit der Hündin gehabt und wer weiß wann sie sonst gefunden worden wäre. Also alles hat sein Gutes.
      Danke Michi
      Drück Dich

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s