Kleines Rezept für Findlinge

Solltet ihr auch mal in die Lage kommen und einen Hund finden und ihr hab kein Futter zuhause. Das hier ist echt super und gefahrlos

Zutaten:

  • 250 g mageres Rindfleisch
  • 250 g Haferflocken oder Hundeflocken
  • 25 g Distelöl

Zubereitung:
Das Rindfleisch in Wasser garen. Haferflocken mit doppelter Menge an Wasser kurz aufkochen. Das Fleisch und die Flocken abkühlen lassen. Danach alles mit dem Distelöl vermengen.

 

Advertisements

7 Gedanken zu “Kleines Rezept für Findlinge

      1. Meine geliebt süße Michelle ❤
        Ich hab bisher noch keine Hundeflocken probiert, wenigstens Wissentlich, aber so wie ich sie vom Freddy noch in Erinnerung habe, sind die auch nicht viel anders als unsere Haferflocken.
        Dein Dieter (go deo do)

        Gefällt mir

Über einen Kommentar freue ich mich (ACHTUNG: Wenn Ihr hier kommentiert, speichert WordPress Eure IP-Adresse und bei Angabe auch Eure E-Mail. Der Antispamdienst Akismet und Gravatar nutzt diese Daten zur Prüfung. )

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s