Irgendwas das bleibt

Sag mir, dass dieser Ort hier sicher ist,
und alles Gute steht hier still.

Und dass das Wort, das du mir heute gibst,
morgen noch genauso gilt.

Diese Welt ist schnell
und hat verlernt, beständig zu sein.
Denn Versuchungen setzen ihre Frist.

Doch bitte schwör, dass wenn ich wiederkomm,
alles noch beim Alten ist.

Gib mir ’n kleines bisschen Sicherheit,
in einer Welt, in der nichts sicher scheint.

Gib mir in dieser schnellen Zeit irgendwas das bleibt.

Gib mir einfach nur ’n bisschen Halt,
und wieg mich einfach nur in Sicherheit.

Hol mich aus dieser schnellen Zeit,
nimm mir ein bisschen Geschwindigkeit.

Gib mir was, irgendwas, das bleibt.

Auch wenn die Welt den Verstand verliert,
das hier bleibt unberührt.

Nichts passiert.

Gib mir ’n kleines bisschen Sicherheit,
in einer Welt in der nichts sicher scheint.

Gib mir in dieser schnellen Zeit, irgendwas das bleibt.

Gib mir einfach nur ’n bisschen Halt,
und wieg mich einfach nur in Sicherheit.

Hol mich aus dieser schnellen Zeit,
nimm mir ein bisschen Geschwindigkeit.

Gib mir was, irgendwas, das bleibt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s